Montag, 28. Januar 2013

Pimp up my Puppenhäuschen #2

Der böse Sparfuchs hatte recht, bei der Material Menge staunt Frau Muttern nicht schlecht...
...es fällt mir schwer, mein Bastelpapier hielt heute her...
...jetzt ists fast leer!


Nun ja, Mäuschen hat sich nur das "Schöne" ausgesucht 
und nur das was "Nicht-Weihnachtlich" ist.
Der Rest bleibt bei Frau Muttern im Kistchen.
Gnädig die Dame, das sie mich nicht ganz ausgeraubt hat!
Jeder Arbeitsschritt wurde genauestens beäugt...


 ...das auch ja nichts falsch läuft!
Ein Schlachtplan musste her, so eine Renovierung ist ja schon schwer!
Also erst der Spaß, dann die Notwendigkeiten!
Heute haben wir angefangen und ganz fleissig das Innenleben beklebt...
...nein...
Pardon, wir haben tapeziert!


 ...und Teppich verlegt!!!
Die Hälfte von "Casa della Püppsche" ist jetzt halbfertig!


 "Gott sei Dank" hat Frau Muttern noch 'nen ganzen Stapel Papier für die restlichen Wände!
In der Stoffkiste wird sich auch noch genügend Teppich finden...
Wir sind gespannt was dem Mäuschen noch alles einfällt!
***
Schlaft schön meine Lieben
Euer Julchen

 

Kommentare:

  1. Dieses Puppenhaus hatte ich als Kind auch :)
    Es steht immer noch bei meinen Eltern auf dem Dachboden.
    Mal sehen, vielleicht renoviere ich es für's Eulenkind auch ;)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Ich finde solche gemeinsamen Aktionen immer total spaßig für alle!
      Und wenn die lieben Kleinen mithelfen dürfen und aussuchen etc. spielen sie danach eh viel lieber mit den Sachen, jedenfalls ist das meine Erfahrung!
      Liebe Grüße

      Löschen